Home Ziele Vorstand Veranstaltungen Ortsverband neu Ortsvereine Häuser Wanderwege Chronik Erklärungen Partner

 

Wanderhinweise für Gäste 

Die Teilnahme erfolgt grundsätzlich auf eigene Gefahr. Weder der Wanderleiter noch der Verein gewähren einen Unfallschutz für Nichtmitglieder des Vereins.

Die Wanderleiter sind berechtigt, aus welchen Gründen auch immer, den Routenverlauf zu ändern.

Die Angaben des Wanderplanes beruhen auf dem Informationsstand zum Redaktionsschluss. Das schließt Terminverschiebungen nicht aus. Besonders sei hier auf Änderungen im Bus- und Zugverkehr - vor allem bei Fahrplanwechsel - hingewiesen.
Beachten Sie deshalb unsere Informationen in der Ostseezeitung oder im „Ostsee- Anzeiger", im Internet (www.naturfreunde-mv.de) oder rufen Sie beim Wanderleiter an.

Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist für Vereinsmitglieder kostenlos. Gäste bezahlen für normale Wanderungen eine Startgebühr von 1,-€ als Organisationsbeitrag.

Fahrkarten bezahlt jeder Teilnehmer selbst. Bei bestimmten Fahrten ist die Nutzung von Sammelfahrkarten möglich. Wer diese nutzen möchte, muss sich spätestens 36 Stunden vor Beginn der Wanderung beim Wanderleiter verbindlich anmelden.
Bei einigen Wanderungen ist die Bildung von Fahrgemeinschaften erforderlich, eine vorherige Anmeldung ist deshalb sinnvoll. Die Kosten für die Mitfahrt werden mit dem PKW- Fahrer abgesprochen.

Kleidung und Ausrüstung sollten stets dem Wetter entsprechend sein. Dazu gehören besonders festes Schuhwerk, Regenschutz, Getränke, Verpflegung, notwendige Medikamente und der Personalausweis.

Unsere Wanderungen erfolgen in der Regel in einem Tempo, das für untrainierte, gesunde Wanderer aller Altersstufen möglich ist. Ausgenommen sind Sportwanderungen über 20 Kilometer. Pausen sind stets vorgesehen.

An Wegkreuzungen ist auf den Hinweis des Wanderleiters zu warten. Halten Sie stets Kontakt mit der Gruppe und sagen Sie dem Wanderleiter Bescheid, wenn Sie eine Pause benötigen.
Verheimlichen Sie nicht, wenn Sie ernste Schwierigkeiten haben oder das Tempo zu hoch ist.
Melden Sie sich beim Verlassen des Wanderweges ab.
Hinweise des Wanderleiters sind von allen Teilnehmern zu respektieren.